Nächstes Konzert:

Herbstkonzert 2018
«Warum?»

Freitag, 9. November 2018,
20.00 Uhr, Johanneskirche Zürich

Samstag, 10. November 2018,
20.00 Uhr, Klosterkirche Sursee

Sonntag, 11. November 2018, 
17.00 Uhr, Festsaal St. Urban

Bild
Bild

Samstag, 29. November 2014, 19.30 Uhr, Zentrum Schenkon
Sonntag, 30. November 2014, 17.00 Uhr, Festsaal St. Urban

 

Konzertbeschreibung

Edward Elgar  -  Spanish Serenade 
Josef Gabriel Rheinberger  -  Waldesgruss
Heinrich von Herzogenberg  -  Hüte dich! 
Johannes Brahms  -  Von edler Art, In stiller Nacht
Johannes Brahms  -  Abschiedslied, Schnitter Tod 
Béla Bartók  -  Auszüge aus 44 Duos für 2 Violinen 
Bohuslav Martinů  -  Mikeš z Hor (Mikesch vom Berge) 
Julius Maier  -  Der Einsiedler 
Edward Elgar  -  The Snow


Bild

Passionskonzert

«Der Tod Jesu» von Carl H. Graun

Samstag, 5. April 2014, 20.00 Uhr, Pfarrkirche Sursee
Sonntag, 6. April 2014, 17.00 Uhr, Pfarrkirche Wolhusen

Wie kein anderes Werk war Carl Heinrich Grauns «Der Tod Jesu» fester Bestandteil der Evangelischen Kirchenmusik bis ins 19. Jahrhundert. Zeitungsberichte priesen es als «unvergängliches Meisterwerk» und als «unsterblich preussisches Nationalwerk».

Als ein Werk der Aufklärung steht «Der Tod Jesu» exemplarisch für die Zeit zwischen Barock und Klassik. Das musikalisch-ästhetische Erlebnis erklärt die neuerliche Aktualität seines Werks ebenso wie die grosse Intensität des Ausdrucks der Komposition Grauns.